Alle Kollektionen
Payhawk für die Verwaltung
Genehmigungsprozesse
Genehmigungsprozesse für Beschaffungsanfragen festlegen
Genehmigungsprozesse für Beschaffungsanfragen festlegen

Definieren Sie die Rollen, Personen oder die betragsbasierte Genehmigungskette für das Genehmigen oder Ablehnen von Beschaffungsanfragen.

Desislava avatar
Verfasst von Desislava
Gestern aktualisiert

Sie können die Personen oder Rollen definieren, die in der Lage sind, die von den Mitarbeitern übermittelte Beschaffungsanfragen zu genehmigen, zurückzusenden oder abzulehnen und zu löschen.

Ihre Genehmigungsketten für Beschaffungsanfragen können flexibel sein und auf den Hierarchieebenen in Ihrem Unternehmen (z. B. Manager der zweiten Ebene), bestimmten Personen (z. B. Budgetverantwortliche von Kostenstellen und definierte Managern von Ausgabenkategorien) oder Payhawk-Rollen (Payhawk-Buchhalter und Payhawk-Administratoren) basieren. Weitere Informationen finden Sie im Artikel über das Definieren benutzerdefinierter Genehmigungsworkflows.

So legen Sie die Genehmiger für Bestellungen Ihres Unternehmens fest.

  1. Melden Sie sich im Payhawk-Webportal an.

  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Genehmigungsprozesse.

  3. Klicken Sie unter Bestellungen auf Workflows bearbeiten.

  4. Definieren Sie im Drop-down-Menü Genehmigen die Genehmigungskette für die Bestellungen. Weitere Informationen finden Sie im Artikel über das Definieren benutzerdefinierter Workflows.

  5. Klicken Sie auf Änderungen speichern, um Ihre Einstellungen zu bestätigen.

Die Einstellung Empfangen für die Bestellung kann nicht geändert werden und ist standardmäßig auf Antragsteller festgelegt. Der Antragsteller der Bestellung ist der Mitarbeiter, der die Bestellung zur Genehmigung eingereicht hat.

Nützliche Ressourcen

Hat dies Ihre Frage beantwortet?