Abschluss von Bestellungen

Schließen Sie die Bestellung ab, nachdem die Waren oder Dienstleistungen vollständig geliefert wurden.

Ralica Petrova avatar
Verfasst von Ralica Petrova
Vor über einer Woche aktualisiert

Nachdem die Lieferung der Artikel oder Dienstleistungen abgezeichnet ist, kann eine Bestellung automatisch vom System oder manuell vom Anforderer oder einem Payhawk-Buchhalter oder -Administrator geschlossen werden.

Automatische Schließung von Bestellungen

Wenn Sie die Option zum automatischen Schließen aktivieren, wird eine Bestellung automatisch geschlossen, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Der Status der erhaltenen Menge ist VOLL.

  • Der Status des Rechnungsbetrags ist ABGESTIMMT.

Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Bestellung automatisch geschlossen, wenn der Rechnungsbetrag durch eine Banküberweisung abgeglichen wurde oder wenn Sie eine Ausgabe als bezahlt markiert haben.

Wenn eine Ausgabe als unbezahlt markiert ist oder eine Banküberweisung nach der Abrechnung rückgängig gemacht wurde, können Sie die Bestellung nicht wieder öffnen.

So erlauben Sie Payhawk, Bestellungen automatisch zu schließen:

  1. Gehen Sie im Payhawk-Webportal auf die Registerkarte Einstellungen > Einkäufe > Regeln.

  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü Auto-Schließen die Option Verknüpfte Rechnung ist bezahlt.

  3. Klicken Sie auf Speichern.

Bestellungen manuell abschließen

So schließen Sie die Bestellung ab:

  1. Loggen Sie sich in das Payhawk-Webportal ein.

  2. Gehen Sie zu Einkäufe.

  3. Wählen Sie die gewünschte Bestellung aus, indem Sie sie anklicken.

  4. Gehen Sie auf das Menü mit den drei Punkten und wählen Sie die Option Schließen.

  5. Klicken Sie in dem sich öffnenden Dialog auf Schließen, um Ihre Wahl zu bestätigen.

Nützliche Ressourcen

Hat dies Ihre Frage beantwortet?